In Deutschland leben ca. 250.000 Chinesen, viele von ihnen haben hier Immobilieneigentum – hinzu kommen chinesische Investoren, die aus ihrer Heimat heraus in Deutschland Immobilien erworben haben.

Die Verwaltung und Bewirtschaftung einer Immobilien in einer fremden Sprachen ist eine besondere Herausforderung – Behördensprache, fremdes Rechtssystem, gesetzliche Anforderungen, etc. machen es auch nicht leichter.

Mit einem chinesischsprachigen Kollegen werden wir in Kürze unseren gewohnten Service auch dieser Zielgruppe anbieten.

Bei Fragen und Anregungen hierzu erreichen Sie uns über unser Kontaktformular

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.